Endkunden-Portal

Automatisiert BÜs einsammeln und den Endkunden auf Stand halten

Mit dem Zusatzmodul Endkunden-Portal ermöglichen Sie Ihrem Endkunden den Zugriff auf das System und sodann über das übersichtliche Dashboard auf verschiedene Prozesse.

Die Registrierung erfolgt entweder durch eine Selbstregistrierung (Neukunde gibt seine Stammdaten selber ein) oder eine Einladung durch den Vermittler (Bestandskunde bekommt E-Mail mit Registrierungs-Link, Stammdaten sind vorbelegt). Ggf. muss der Endkunde hierbei auch elektronisch einen Maklervertrag unterschreiben.

Über die „Vertragsübersicht“ erhält er Zugang zu seinen Vertrags-Daten und -Dokumenten aus dem Bestandssystem.

Über die „Anlage eines eigenen Vertrags“ kann er weitere – Ihnen bisher nicht bekannte – Verträge erfassen. Diese werden direkt inkl. des unterschriebenen Maklervertrags zur Bestandsübertragung zum entsprechenden Versicherer geschickt und in Ihrem Bestandssystem angelegt.

Über das Dashboard lassen sich aber auch Schadensfälle einfach und direkt einreichen. Man muss lediglich den entsprechenden Vertrag auszuwählen, die Eckdaten zum Schadensfall eintragen und diese direkt an die Gesellschaft versenden.

Mit der Bedarfsermittlung kann Ihr Endkunde ganz einfach seinen Absicherungsbedarf ermitteln. Dazu gibt er verschiedene Parameter (z. B. die private und berufliche Situation, weitere Lebensumstände und Besitz) ein. Als Ergebnis erhält er eindeutig und schnell ersichtlich die im Portal konfigurierten Produkte mit einem Wichtigkeits-Indikator ausgegeben.